Einfach Fremdsprachen lernen mit dem hochwertigen Programm von Rosetta Stone

Was ist denn Rosetta Stone?

rosetta stone erfahrung

Rosetta Stone – benannt nach dem berühmten Rosetta Stein, der es möglich machte, die ägyptischen Hieroglyphen zu entziffern, ist Rosetta Stone ein interaktives Lernsystem für 24 Sprachen.. Entwickelt von Allen Stolzfuß und John Fairfield, stellt es ein mit der Intuition und dem natürlichen Sprach- und Bildverständnis einer Person funktionierendes, darum von der Norm etwas abweichendes Erfolgskonzept dar.

Nicht nur für Weltenbummler – mit Rosetta Stone jede gewünschte Fremdsprache einfach lernen!

Rosetta Stone – der NAme ist Konzept. Wir haben das Sprachprogramm ausführlich getestet. Auf unserer Seite finden Sie das Konzept beschrieben, werden über die Kosten informiert. Rosetta Stone Erfahrung aus allererster Hand. https://www.martins-erfahrung.de/rosetta-stone-erfahrung-testen-kosten/ Das Programm als Online Abbonement mit zusätzlichen Funktionen oder auch einfach zuum Download.

  • 24 Sprachen
  • Online Abonnement
  • Download
  • Mobile App

Was sagt die Rosetta Stone Erfahrung zum Konzept?

Von einem Sprachtraining mit der ungewöhnlichen Methode von ROsetta Stone, so sagt jede Rosetta Stone Erfahrung, kommt man nicht nur im Urlaubsland besser klar. Vielmehr kann das Erlernen fundamentaler Fremdsprachen, wie Englisch, Französisch, Spanisch oder auch Russisch und Chinesisch oder Hindi ein ausgezeichneter Weg sein, die Karriereleiter im Berufsalltag ein wenig leichter zu bewältigen.

Was sagt die Rosetta Stone Erfahrung

Erstaunte Rosetta Stone Erfahrung?

Mit Hilfe des Immersions-Konzepts eine fremde Sprache ganz wie ein Muttersprachler beherrschen lernen. Das funktioniert, aller Rosetta Stone Erfahrung nach. Die Sprache erfassen, wie es ein kleines Kind tun würde, wenn es seine Muttersprache lernt. Das Konzept von Rosetta Stone schließt Wortübersetzungen in den Übungen aus, gelernt wird über die Bilder-Erkennung. Der Kursteilnehmer arbeitet mit Lautsprecher und Mikrofon am Computer Gerät..

Wie lange braucht man, nach Rosetta Stone Erfahrung, zum Lernen einer Fremdsprache?

Rosetta Stone Erfahrung, zum Lernen einer Fremdsprache

Mit diesem Konzept, im virtuellen Klassenraum, der Arbeit mit beschreibenden Bildern und Sätzen von Muttersprachlern, der Aussprachehilfe, schlichtweg der Dynamic-Immersion Methode ist es, natürlich auch abhängig von einer gewissen Begabung, in intensivem Training möglich, eine Sprache innerhalb etlicher Wochen passabel zu erlernen, zu lesen zu verstehen, sich zu verständigen. Das beweist unser Test.

Was genau versteht man unter Dynamic Immersion Methode?

Der Gründer des Unternehmens lernte einst bei einem Studienaufenthalt in Deutschland die deutsche Sprache nur durch die Kommunikation – eben die Immersions Methode. Er verbesserte das Konzept zusammen mit seinem Schwager. Die Computertechnik und die Möglichkeit, komplexe Bild-Sprach-Text Programme auszuführen öffneten alle Türen. Und klar funktioniert das ganze auch live mit den Apps.

Fazit

Auch wenn der Preis nach meiner Rosetta Stone Erfahrung für einen Kurs Download – am besten zum offline Arbeiten – oder auch die Kosten für das Online-Abonnement nicht von schlechten Eltern sind – mehr Geld als der Sprachkurs Konkurrent Babbel allemal – die Software und seine Effizienz machen es wett. Hier ist eine Methodik gefunden, die interaktives, intuitives Lernen möglich und einfach gestaltet. Fern von jeder klassischen Lern Norm geht Rosetta Stone seinen eigenen Erfolgsweg. Auch mit ein wenig wenig Grammatik.

  1. https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/lage-von-gefluechteten-gefluechtete-machen-rasche-fortschritte-bei-sprache-und-arbeit/23911222.html
  2. https://www.merkur.de/multimedia/besten-uebersetzer-und-sprachprogramme-im-net-7339460.html